Um die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln umzusetzen werden als Schutz vor Infektionen bei Face-to-Face-Gesprächen mobile Acrylglas-Aufsteller eingesetzt.

Die Acrylglas-Aufsteller sind vollständig transparent, so dass alle Gesprächspartner sich sehen können und auf Videoaufzeichnungen klar zu erkennen sind. Die Aufsteller schützen die jeweilige Person nach vorne und zur Seite. Es ist ein klares Hören und Verstehen möglich und damit deutlich verständliche Audioaufzeichnungen realisierbar. Weiterhin bieten sie die Möglichkeit zum Austausch von Studienmaterialien.

Beim Betreten des Studios wird auf die Einhaltung des Hygieneplanes und auf alle wichtigen Hygienemaßnahmen, wie Abstand, Hygiene und Tragen eines Mund-Nasen-Schutz, hingewiesen. Entsprechendes Schutzmaterial steht für alle Besucher ausreichend zur Verfügung. Jeder Testplatzes und die verwendeten Materialien werden nach Benutzung umgehend fachmännisch desinfiziert, genauso wie die regelmäßige Lüftung des Studios durchgeführt wird.

Somit können wir unseren Geschäftspartnern und den Probanden eine größtmögliche Sicherheit vor Ansteckungen bieten und Projekte und Studien weiterhin sicher durchführen.